SG Nordheim/Wattenheim 1948 e.V.
SG Nordheim/Wattenheim 1948 e.V.

"FC Boys" Chronik

Bild am oberen Rand: Die Boys im Gründungsjahr 1976/77

stehend von li nach re: Betreuer Hans Winkler, Oswald Seidl, Willi Ochsenschläger, Karl-Josef Gansmann, Heribert Geschwind, Klaus Nußbaum, Wilfried Diehl, Raimund Dussel, Gerhard Neumann.

knieend von li nach re: Heinz Wiegand, Franz Rettig, Kurt Neumann, Bernd Täubel, Bardo Reiß, Michael Neumann, Erich Rettig.

Aufnahme: Pfaffenaustadion Biblis

 

1976:    Vereinsgründung am 10. April 1976 im Saal „Zur Traube“

1977:    34 Tore erzielte man im 1.Jahr der Verbandsrunde 76/77.

             Am 5. Juni 1977 Sportplatzübergabe (Hartplatz)

1978:    Am 11. Januar 1978 wurde der Verein ins Vereinsregister

             beim Amtsgericht Lampertheim eingetragen.

             Mit 60:68 Toren und 30:30 Punkten belegte man Platz 9.

1979:    3 Jahre seit Bestehen des Vereins konnte Richtfest gefeiert

             werden. Das Vereinsheim war gebaut. Man belegte Platz 10

             in der Tabelle.

1980:    Platz 7 wurde erreicht und zum ersten mal ein positives

             Punktekonto von 30:26.

1981:    Platz 12 in der Tabelle.

1982:    Trotz Spielerabgänge erreichte man Platz 10.

1983:    Bester Tabellenplatz seit Bestehen des Vereins Platz4.

1984:    Platz 5 wurde erreicht. Man wurde Ortspokalsieger mit 2:1

             gegen den FV Biblis.

1985:    Trotz eines vollkommenen Umbruchs in der Mannschaft erreichte

             man Platz 6.

1986:    10jähriges Bestehen des Vereins. Feier in der Sporthalle.

             Platz 9 wurde erreicht.

1988:    Platz 7 in der Tabelle 50:59 Tore 26:26 Punkte.

1989:    1.Mannschaft Platz 9. AH Abteilung wird gegründet.

1990:    1. Mannschaft wird beim Hallenturnier in Groß-Rohrheim 1. Sieger.

1991:    Die Genehmigung für den Bau eines Rasenplatzes wird eingereicht.

            In der Verbandsrunde belegte man Platz 13.                                                    

1992:    Gründung einer Jugendspielgemeinschaft Biblis/Wattenheim/Nordheim.

             Neugründung der Damenmannschaft.

1993:    1. Mannschaft Platz 7 90:55 Tore 44:24 Punkte.

1994:    Durchführung des RWE-Turniers mit ca 300 Teilnehmern.

1995:    Gründung der Ju-Jutsu Abteilung.

1996:    1.Mannschaft im Finale des Kreispokals 2. Platz

             Relegation um den Aufstieg in B-  Klasse, klappte aber nicht.

             10 Jahre Partnerschaft mit der Tischtennisabteilung aus

             Gravelines/Frankreich.

1999:   Aufstieg der 1. Mannschaft in die B-Klasse nach 23 Jahren.

            2. Mannschaft wurd Vizemeister.

2000:    Vorbereitungen für das Jubiläum

2001:   8. April Festveranstaltung mit Ansprache des Schirmherrn,

            Ehrung der Gründungsmitglieder und Bilderausstellung des

            FC Boys. 2. Juni: Bunter Abend im Festzelt.

2002:   Am Ende der Runde Platz 14 und  gerade noch den Abstieg in

            die C-Klasse verhindert.

2003:   Platz 16 und damit vorletzter in der B-Klasse, Abstieg in die C-Klasse

2004:   1. Platz mit 85 Punkten und 156 geschossenen Toren, Aufstieg in die B-Klasse

            Spielgemeinschaft mit der KSG Nordheim für die Saison 2004/05

2005:   3. Platz in der B-Klasse, Ziel Aufstieg nicht erreicht.

           Ein weiteres Jahr B-Klasse.

2006:   Die Spielgemeinschaft FC Boys und KSG als SG No/Wa,

            werden Meister und steigen in die A-Klasse Kreis Bergstrasse auf.

2007:   Das erste Jahr A-Klasse geschafft, mit einem guten 5. Platz

            wird die Saison beendet.

2008:   Wir beenden mit dem 9. Platz.

2009:   Am Ende belegte man den 13. Platz.

2010:   Platz 6 wurde erreicht.

2011:   Erneut Platz 6.

2012:   junge SG No/Wa Mannschaft erreichte den 5.PLatz



 

  Jugendbereich

***Jugendmannschaften A-G und Spielberichte der Jugend***

Hier finden Sie uns

 

 



 

Die Standorte sind

Sportheim Nordheim, Wormserstrasse,
68647 Biblis Nordheim
und
Sportheim Wattenheim, Schulstrasse 30,
68647 Biblis-Wattenheim.

Kontakt - allgemeine Adresse

SG NoWa

Vorsitzender

Joachim Bormuth

Burghof 1

68647 Biblis

Telefon: +49 6245 5245

1.vorsitzender@sg-nowa.de

Mitgliederverwaltung

Eintritt/Austritt/Anfragen etc..  bitte an:

 

Elke Dickerhof
Schleegasse 21
68647 Biblis-Nordheim
 
mail:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG NoWa